Artikelnummer: 2803
EAN: BMS300200000

Victron VE.Bus BMS Battery Management System

VE.Bus BMS Battery Management System

Schützt das Batteriesystem vor Über- bzw Unterspannungen sowie Übertemperaturen mithilfe integrierter Schutzfunktionen.
Kategorie: Zubehör
146,21 €

inkl. 16% USt.

sofort verfügbar Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Schützt jede einzelne Zelle einer Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4 oder LFP)-Batterie
Jede einzelne Zelle einer LiFePO4-Batterie muss gegen Überspannung, Unterspannung und Übertemperatur geschützt werden.
Victron LiFePO4-Batterien verfügen über eine eingebaute Zellausgleichs-, Temperatur- und Spannungssteuerung (auf Englisch: Balancing, Temperature and Voltage control daher das Akronym: BTV). Sie werden mit dem VE.Bus BMS über zwei M8 Rundstecker-Kabelsets verbunden. Die BTVs mehrerer Batterien lassen sich miteinander verketten. Es lassen sich bis zu fünf Batterien parallel und bis zu vier Batterien in Reihe schalten (BTVs sind einfach verkettet), sodass sich eine 48 V Batteriebank mit bis zu 1500 Ah zusammenbauen lässt. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den technischen Unterlagen zu unserer LiFePO4 Batterie.

Aufgaben des BMS:

  • Abschalten bzw. Trennen von Lasten im Fall einer unmittelbar bevorstehenden Unterspannung
  • Reduzieren des Ladestroms im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Überspannung bzw. Übertemperatur (nur für VE.Bus Produkte)
  • Abschalten bzw. Trennen der Batterie-Ladegeräte im Falle einer unmittelbar bevorstehenden Zell-Überspannung bzw. Übertemperatur.

Schützt 12V, 24V und 48V Systeme
Betriebsspannungsbereich des BMS: 9 bis 70V DC

Schneller Versand

Bestellung wird umgehend bearbeitet.

Abholung in der Filiale

Holen Sie Ihre Ware selbst ab

Vielfältigkeit

Hochwertig und preislich attraktiv

Sicherheit

Käuferschutz und Kundenservice